Provenance/Rights: Deutsches Chemie-Museum [CC BY-NC-SA]

Laufzeug eines Zwillingskompressors

Object information Deutsches Chemie-Museum

Image for object 0316 from Deutsches Chemie-Museum

In den 20er Jahren wurden in den Bauten 165 und 281 im Gaskompressorenbetrieb der Leuna-Werke 24 Großkompressoren der Firma Schwarzkopf und Maschinenfabrik Esslingen zur Verdichtung von Sti-Synthesegas (N2-reiches Gas für die Ammoniak-Synthese) und Hy-Synthesegas (H2-reiches Gas für die Hydrierung) aufgebaut...Das hier gezeigte Laufzeug war Bestandteil des Südkompressors vom Zwillings-Kompressor III aus dem Bau 281 der ehemaligen Betriebsdirektion Synthesegas der Leuna-Werke, Abteilung Gaskompressoren...Es wurde von der Berliner Maschinenbau vormals L. Schwartzkopff (Antrieb) und der Maschinenfabrik Esslingen (Kompressor) gefertigt.

Object Name
Laufzeug eines Zwillingskompressors
Source
Deutsches Chemie-Museum
Copyright Notice
CC BY-NC-SA

Metadata

File Size
297.80kB
Image Size
980x735
Resolution Unit
None
X Resolution
1
Y Resolution
1
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)