[CC BY-NC-SA]
Provenance/Rights: [CC BY-NC-SA]

Postkarte: Illustration von einem westfälischen Bauernhaus

Object information
Hellweg-Museum Unna
Contact the institution

Postkarte

Beschriebene und gelaufene Postkarte mit farbig gedrucktem Bildseitenmotiv. Dargestellt ist ein Tisch mit westfälischen Spezialitäten wie Schinken und Steinhäger Urquell. Durch ein Bogenfenster im Hintergrund ist ein typisches westfälischen Bauernhaus zu erkennen. Auf der rechten Kartenseite ist eine Textrolle mit dem Westfalenlied von Emil Rittershaus abgebildet:....Ihr mögt den Rhein, den stolzen, preisen, der in dem Schoß der Reben liegt; wo in den Bergen liegt das Eisen, da hat die Mutter mich gewiegt. Hoch auf dem Fels die Tannen stehn, im grünen Tal die Herden gehn, als Wächter an des Hofes Saum reckt sich empor der Eichenbaum. Da ist's wo meine Wiege stand! O grüß dich Gott, Westfalenland!....Wir haben keine süßen Reden und schöner Worte überfluß und haben nicht sobald für jeden den Bruder-gruß und Bruderkuß. Wenn Du uns willst willkommen sein, so schau auf's Herz, nicht auf den Schein, und sieh uns grad hinein ins Aug'! Gradaus das ist Westfalen-brauch! Es fragen nichts nach Spiel und Tand die Männer in Westfalenland!....Und unsre Frauen, unsre Mädchen, mit Augen, blau wie Himmelsgrund, sie spinnen nicht die Liebesfädchen zum Scherz nur für die müß'ge Stund'! Ein frommer Engel Tag und Nacht hält tief in ihrer Seele Wacht, und treu in Wonne, treu in Schmerz bleibt bis zum Tod ein liebend Herz! Glückselig, wessen Arm umspannt ein Liebchen aus Westfalenland!....Behüt dich Gott, du rote Erde, du Land von Wittekind und Teut! Bis ich zu Staub und Asche werde, mein Herz sich seiner Heimat freut. Du Land Westfalen, Land der Mark, wie deine Eichenstämme stark, dich segnet noch der blasse Mund im Sterben, in der letzten Stund'! Du Land, vom Rhein bis Weserstrand, o grüß dich Gott, ..Westfalenland!"....Die Adressseite der Karte ist zweigeteilt. Links ein Mitteilungsfeld, rechts das Adressfeld mit vorgegebenen Linien. Oben rechts eine 40-Mark-Briefmarke der Deutschen Reichspost (Motiv: bäuerlche Arbeitswelt, grün), gestempelt: "SIEGEN 5.6

Source
museum-digital:westfalen
Copyright Notice
© ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/)
Keywords
Bauernhaus, Brot, Radieschen, Schnaps, Schinken

Metadata

File Size
822.82kB
Image Size
1767x1152
Exif Byte Order
Big-endian (Motorola, MM)
X Resolution
300
Y Resolution
300
Resolution Unit
inches
Y Cb Cr Positioning
Centered
Copyright
© ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/)
Encoding Process
Progressive DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)

Contact

Creator City
Unna
Creator Address
Burgstr. 8
Creator Postal Code
59423
Creator Work Email
hellweg-museum@stadt-unna.de
Creator Work Telephone
02303-256445
Creator Work URL
http://www.unna.de
Usage Terms
CC BY-NC-SA