museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Mindener Museum Nachdrucke Deutsches Hygienemuseum Dresden

Nachdrucke Deutsches Hygienemuseum Dresden

verschiedene anatomische Schautafeln, Nachdrucke.

[ 8 Objects ]

Torso

2 Schautafeln mit einer etwa lebensgroßen Abbildung eines offenen Torsos.
Die Beschriftung "Deutsches Hygiene Museum Dresden" befindet sich unten links.
Auf einer der Schautafeln befindet sich mittig der Stempelabdruck "Reinhold Wagner Heidelberg".
Auf der Rückseite der Schautafeln ist jeweils oben rechts ein Aufkleber mit den Angaben "Deutsches Hygiene Museum Dresden
Nr. 2008 Torso" angebracht, bei einer der Schautafeln ist der Aufkleber viersprachig.
Außerdem befinden sich auf der Rückseiter jeweils oben rechts und links Stempelabdrucke mit den Angaben "Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Minden e.V. Minden (Westf.) Fischerallee 2".

Torso

Torso

Schautafel mit einer etwa lebensgroßen Abbildung eines offenen Torsos ohne Kopf.
Beschriftungen finden sich oben links "Kat.No. 2000" und unten links "Deutsches Hygiene Museum Dresden".
Unten mittig befindet sich ein Stempelabdruck "Reinhold Wagner Heidelberg" und weitere Angaben.
Auf der Rückseite befindet sich oben rechts ein Aufkleber "Schulsammlung Tfl. Nr." und rechts und links jeweils ein Stempelabdruck "Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Minden e.V. Minden (Westf.) Fischerallee 2".

Torso

Nervensystem Rückseite

Schautafel mit einer lebensgroßen Abbildung. Die Nervenstränge sind nummeriert, aber es gibt keine Legende.
Unten links befindet sich die Beschriftung "Deutsches Hygiene Museum Dresden".
Auf der Rückseite der Schautafel ist ein Aufkleber mit den Angaben "Deutsches Hygiene Museum Dresden Nervensystem Rückseite Nr.2037/II" zu finden.

Nervensystem Rückseite

Lymphgefäße des menschlichen Körpers

Schautafel mit einer lebensgroßen Abbildung. Die Lymphgefäße sind nummeriert, es gibt aber keine Legende.
Unten befindet sich die Beschriftung "Deutsches Hygiene Museum Dresden".
Auf der Rückseite der Schautafel befindet sich oben rechts ein Aufkleber mit den Angaben "Deutsches Hygiene Museum Dresden Lymphgefäße Nr. 2005"

Lymphgefäße des menschlichen Körpers

Herz und Blutgefäße

2 Schautafeln, jeweils mit einer lebensgroßen Abbildung. Die Blutgefäße sind nummeriert, aber es ist keine Legende vorhanden.
Die Beschriftung "Deutsches Hygiene Museum Dresden" befindet sich unten, daneben mittig ein Stempelabdruck "Reinhold Wagner Heidelberg".
Unten rechts lautet die Beschriftung "Offsetdruck Sachsenverlag, Zweigwerk Niedersedlitz".
Auf der Rückseite, oben rechts, befindet sich ein handschriftlich ergänzter Aufkleber mit den Angaben "Herz und Blutgefäße No. 2004"

Herz und Blutgefäße

Die Muskeln des Menschen

3 Schautafeln, die jeweils eine lebensgroße Abbildung zeigen. Die einzelnen Muskeln sind nummeriert, aber es gibt keine Legende.
Die Beschriftung "Deutsches Hygiene Museum Dresden" befindet sich unten, daneben sind links ein Aufkleber und mittig ein Stempelabdruck mit den Angaben "Reinhold Wager Heidelberg" angebracht. Rechts befindet sich eine Beschriftung mit der Angabe "Druckerei Bertold Haupt“.
Auf der Rückseite der Schautafeln befindet sich jeweils ein Aufkleber "Schulsammlung Tafel Nr." der bei einem der drei Objekte mit der Angabe "Muskulatur" handschriftlich ergänzt wurde.
Außerdem befindet sich jeweils ein Abdruck des Stempels "Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Minden e.V. Minden in Westfalen Fischerallee 2" und weiteren Angaben auf der Rückseite der Objekte.

Die Muskeln des Menschen

Das Skelett des Menschen mit Bandapparat

Eine Schautafel mit einer lebensgroßen Abbildung des menschlichen Skeletts und des Bandapparates.
Unten links befindet sich die Beschriftung "Deutsches Hygiene Museum Dresden".
Auf der Rückseite ist ein viersprachiger Aufkleber mit den Angaben "Deutsches Hygiene Museum Dresden Das Skelett des Menschen mit Bandapparat Nr. 2000/I" angebracht.

Das Skelett des Menschen mit Bandapparat

Blutkreislauf mit Abdruckstellen

3 Schautafeln, die jeweils eine lebensgroße Abbildung des Blutkreislaufes und die Abdruckstellen des menschlichen Körpers zeigen. Auf der linken Seite befindet sich eine Legende.
Beschriftungen finden sich unten links „Biologisch-hygienisches Unterrichtswerk der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Köln
I. Der menschliche Körper Nr.3“ und unten rechts "Deutsches Gesundheitsmuseum Köln, Ernst Klett Verlag, Stuttgart 1952".
Auf der Rückseite der Schautafeln, auf der Holzleiste oben rechts, befindet sich ein gedruckter Aufkleber mit den Angaben "Blutkreislauf mit Abdruckstellen Druck: Ernst Klett Verlag".

Blutkreislauf mit Abdruckstellen