museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum Drucksache : Magazin der Erneuerungskommission

Drucksache : Magazin der Erneuerungskommission

Die Zeitschrift „Drucksache“ benennt ihre Aufgabenstellung im Untertitel: „Magazin der Erneuerungskommission Kottbusser Tor“. Die Erneuerungskommission war ein Gremium aus Expert*innen und Anwohner*innen, das geschaffen wurde, um Bürgerbeteiligung im Sanierungsgebiet Kottbusser Tor zu initiieren und zu gewährleisten und erhielt dafür öffentliche Zuschüsse. Sie stand allen Bürger*innen offen, die ihr Recht auf Mitsprache nutzen wollten. Die „Drucksache“ erschien von April 1985 bis Oktober 1996. Sie wurde zunächst im Büro der Erneuerungskommission in der Dresdener Straße 15 in Kreuzberg herausgegeben, später im wurde das Büro des Vereins SO 36 in der Wrangelstraße 40 Redaktionsadresse.
Die Zeitschrift wurde kostenlos abgegeben und in die Briefkästen der Mietshäuser rund um das Kottbusser Tor verteilt. In der letzten Nummer vom 25.10.1996 wurde berichtet, dass die Zeitschrift – nach 120 Ausgaben – wegen fehlender Weiterfinanzierung eingestellt werden muss.
Das Archiv des Friedrichshain-Kreuzberg Museums verfügt nicht über die Ausgabe 12/1995. Vermutlich ist dieses Heft gar nicht erschienen.

[ 119 Objects ]