museum-digitaldeutschland

Close
Close

Alexanderwerk

Alexanderwerk wurde 1885 von Alexander von der Nahmer (geb. 1837) gegründet. Der Volksmund nannte die Eisengießerei mit mechanischer Bearbeitung - wohl in Ermangelung eines griffigeren Namens - Alexanderwerk. Zuvor war von der Nahmer Leiter eines Walzwerkes in Troisdorf und Gesellschafter der Bergischen Stahl Industrie (BSI) gewesen. Vom Erlös seiner Anteile kaufte er das über 80.000 qm große Grundstück, auf dem sich noch heute die Produktion von Alexanderwerk - durch das Wachstum der Stadt heute mitten in der Stadt Remscheid - befindet. Die Produkte von Alexanderwerk waren Gussartikel für den täglichen Bedarf.
Während einer Amerikareise lernte er den Fleischwolf kennen, den er einige Zeit später in Remscheid in Lizenz produzierte.

Objects and visualizations

Relations to objects

FleischwolfBohnenschneiderFleischwolf "ALEXANDERWERK 20N"SchmirgelapparatBohnenschnippelmaschine "ALEXANDERWERK 1078"Aufschnitt-Schneidemaschine "Westfalia"
Show objects
Relations to places

Relations to time periods

Show relations to time periods