museum-digitaldeutschland

Close
Close

Telefonbau & Normalzeit GmbH (T&N)

"Ursprung des Unternehmens war die 1899 als Vermietungsfirma für Telefonanlagen in Frankfurt/Main gegründete Deutsche Privat Telephon Gesellschaft H. Fuld & Co mit dem Markennamen Priteg.
1901 wurde die H. Fuld & Co Telephon und Telegraphenbau GmbH als eigene Produktionsfirma gegründet
1928/29 wurde diese zur H. Fuld & Co Telephon und Telegraphenwerke AG umgewandelt
1932 übernahm Fuld & Co die hannoversche Keimzelle der Telephon-Fabrik-Actiengesellschaft, vormals J. Berliner.
1933 nach dem Tod von Harry Fuld, wurde die „H. Fuld & Co Telephon und Telegraphenwerke AG“ aufgelöst und zur neugegründeten „Nationalen Telephon und Telegraphenwerke GmbH“ (NTT).
Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten wurde 1934 aus dem Tochterunternehmen NTT die „Telefonbau und Normalzeit GmbH“, ein reines Fertigungsunternehmen. Im selben Jahr wurde Priteg zur Aktiengesellschaft, die als Telefonbau und Normalzeit A.G. geführt wurde und als Muttergesellschaft den Vertrieb weiterführte.
Durch die Arisierung musste die A.G. 1937 in Telefonbau und Normalzeit Lehner & Co. umbenannt werden." (aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Tenovis#Geschichte; 11.09.2017)

Objects and visualizations

Relations to objects

Fernsprechvermittlung 8/30 OB mit AmtszusatzWanduhrFernsprecher W 48 von TN mit ErdungstasteFernsprecher TN S1a "Bremsklotz"Fernsprecher TN S1a-112 "Bremsklotz"Analoge Nebenstellenanlage Telefonbau und Normalzeit CAS-53/53 IV
Show objects

Relations to actor

This actor (left) is related to objects with which other actors (right) are related to

Created Telefonbau & Normalzeit GmbH (T&N)

Show relations to actors
Relations to places

Relations to time periods

Show relations to time periods