museum-digitaldeutschland

Close
Close

Antoine Charles Horace Vernet (1758-1836)

"Antoine Charles Horace Vernet", gelegentl. "Carle Vernet", (* 14. August 1758 in Bordeaux; † 17. November 1836 in Paris) war ein französischer Maler. Vernet war der Sohn des Malers Claude Joseph Vernet und Vater von Horace Vernet. Nach seinem ersten künstlerischen Unterricht durch den Vater ging Vernet nach Rom um dort die antiken Meister zu studieren. Mit 30 Jahren wurde er 1788 als Mitglied an der École des Beaux-Arts in Paris aufgenommen; 1810 an der Académie des Beaux-Arts. Vernet war hauptsächlich Darsteller napoleonischer Schlachten, malte aber auch Porträts und Jagden und zeichnete sich namentlich in der Darstellung von Pferden und Hunden aus. Hervorragend ist er auch im komischen Genre, und seine Darstellungen von zeitgenössischen Sittenbildern sind von kulturgeschichtlichem Wert. - (Wikipedia 07.08.2017)

Objects and visualizations

Relations to objects

Reiter mit Hunden (auf der Jagd)Reiter mit Pferd im SprungPhilibert Louis Debucourt: La Marchande de SaucisseIncroyables et Merveilleuses: Tafel 22: robe à la viergeIncroyables et Merveilleuses: Tafel 20: toque de velours, witz-choura de satinIncroyables et Merveilleuses: Tafel 26: uniformes anglais
Show objects

Relations to actor

This actor (left) is related to objects with which other actors (right) are related to

Template creation Antoine Charles Horace Vernet (1758-1836)

Drawn Antoine Charles Horace Vernet (1758-1836)
Printing plate produced Georges-Jacques Gatine (1773-)

Show relations to actors
Relations to places

Relations to time periods

Show relations to time periods