museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum Kunstsammlung [III-00230]

Faust. Wozu der Lärm? Was steht dem Herrn zu Diensten?. Mephisto tritt hinter dem Ofen hervor

Faust. Wozu der Lärm? Was steht dem Herrn zu Diensten?. Mephisto tritt hinter dem Ofen hervor (Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum (CC BY-NC-SA)

Description

Illustration zu Faust I, Regieanweisung und Verse 1322ff.: Blick in ein enges, dunkles, gotisches Gemach mit Stichkappen, links ein Ofen, hinten eine halb geöffnete Tür, rechts ein Regal. Dort und überall im Raum verteilt Bücher, Hausrat und Gerätschaften der Studierstube. Mittig ein Schreibpult mit Licht und aufgeschlagenem Folianten, an dem rechts Faust auf einem Lehnstuhl sitzt, aufwendiges und perlverbrämtes Kostüm der Renaissancezeit. Links kommt Mephisto hinter dem Ofen hervor, Bücher und Schriftrollen unter seinem linken Arm, hinweisender Gestus mit der Linken, stechender Blick. Die Lithographie ahmt den Duktus und das samtige Dunkel einer Radierung bzw. eines Mezzotinto nach.
Bezeichnet: Lithographiert unter der Darstellung links "Ludwig Theod. Schnorr v. Karolsfeld gemalt.", rechts "Nach dem Originalgemälde lith. von F. Herr.", mittig "Druck u. Verlag von A. Leykum in Wien.", darunter "FAUST. / Wozu der Lärm? Was steht dem Herrn zu Diensten?/ Goethe / Das Original-Gemälde befindet sich in der k. k. Gallerie zu Wien.".
Gemälde von 1818, Wien: Belvedere, Öl/Lwd., 304 x 248 cm, "L. F. Schnorr de Carolsfeld", Inv. Nr. 3311a

Material/Technique

Kreidelithographie

Measurements

Blatt: 65,2 x 50,1 cm - Darstellung: 47,1 x 38,3 cm

Was depicted (Actor) ...
... Who:
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Printing plate produced ...
... Who:
... When

Literature

Keywords

Object from: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Das 1859 gegründete Freie Deutsche Hochstift zählt zu den ältesten literatur- und kunstwissenschaftlichen Forschungsinstituten Deutschlands und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.