museum-digitaldeutschland

Close
Close
Kreismuseum Bitterfeld Fotothek [V/VI 15411.36 z]

S/W Fotografie unbekanntes Fräulein

S/W Fotografie unbekanntes Fräulein (Kreismuseum Bitterfeld RR-F)
Provenance/Rights: Kreismuseum Bitterfeld (RR-F)
"S/W Fotografie unbekanntes Fräulein

Provenance/Rights: 
Kreismuseum Bitterfeld (RR-F)

"S/W Fotografie unbekanntes Fräulein

Provenance/Rights: 
Kreismuseum Bitterfeld (RR-F)

Description

Visit- bzw. Atelieraufnahme (Carte de Visit). Unbekanntes Fräulein. Brustbild, Person nach links blickend. Das Haar wurde zu einem Zopf verflochten. Fotografie ist Bestandteil eines Fotoalbums, übergeben anlässlich des 25jährigen Amtsjubiläum im Juli 1892 an Superintendent Emil Dreyhaupt. Papierabzug geklebt auf Pappe; Maße 6,8 x 10,6 cm. Am unteren Rand Angabe zum Bildautoren "Sophus Williams | Berlin, S.W. | Genisenaustrasse 22", Rückseitig keine weiteren Angaben zum Fotografen.

Material/Technique

Papierabzug auf festem Karton

Measurements

6,8 cm x 10,6 cm

Image taken ...
... Who: [Probably] Zur Personenseite: Sophus Williams (1835-1900)
... When [About]
... Where [Probably] More about the place

Relation to places

Part of

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Image taken
Berlin
13.40833282470752.518333435059assets/icons/events/Event-10.svg0.0610
[Relationship to location]
Evangelische Stadtkirche Bitterfeld
12.32910633087251.624404907227assets/icons/events/Event-22.svg0.0622
Map
Kreismuseum Bitterfeld

Object from: Kreismuseum Bitterfeld

1892 gründete der Kirchenrendant Emil Obst die "Städtische Sammlung für Heimatkunde und Geschichte des Kreises Bitterfeld". Sein großer...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.