museum-digitaldeutschland

Close
Close
kult Westmünsterland Hausrat [HM-05-28]

Wasserkessel

Wasserkessel (Hamaland-Museum Kreismuseum Borken CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Hamaland-Museum Kreismuseum Borken / Bomkamp, Bärbel (CC BY-NC-SA)

Description

Wasserkessel, der in eine Ofenöffnung eingehängt werden kann: Das Unterteil des Kessels ist 6 cm hoch und ist außen aus Kupfer gerfertig. Oberhalb dieses Unterteils ist der Kessel außen messingfarben. Am Boden ist der Kessel zunächst schmaler, wird dann am Oberteil um 3 cm breiter, um dann in drei abgerundeten Stufen nach oben hin wieder schmaler zu werden. Darüber schließt sich eine nach außen gewölbte Rundung als Kesselwand an. Auf deren Oberseite befinden sich die Ansatzstellen für den bandartigen Henkel, der an den Seiten rund und oben gerade geformt ist. Er ist mittels zwei Scharnieren zu den Seiten hin beweglich. Der Deckel sitzt auf einem 1 cm hohen, geraden Hals auf. Er greift im unteren Teil die Kesselform auf, ist auf der Oberseite aber flach. In der Mitte befindet sich ein 3,5 cm hoher Griff, der erst schmal ist, zur Mitte hin breiter wird und dann wieder schmaler zuläuft. Die Ausgusstülle ist s-förmig geschwungen und am Ende an zwei Seiten eingekerbt.

Material/Technique

Messing & Kupfer

Measurements

Höhe: 30 cm, Durchmesser: 26 cm; 3430g

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

kult Westmünsterland

Object from: kult Westmünsterland

Das kult in Vreden vereint modernste Architektur, Museum, Forschung und Wissenschaft. In diesem neuen Haus, eröffnet im Juli 2017, gehen alt und neu ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.