museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung Porträtsammlung Freundschaftstempel [A 100]

Porträt Christian Fürchtegott Gellert

Porträt Christian Fürchtegott Gellert (von Gottfried Hempel) (Gleimhaus Halberstadt CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Gleimhaus Halberstadt / Ulrich Schrader (CC BY-NC-SA)

Description

Aus einem Brief Karl Wilhelm Ramlers, der Gleim bei der Bestellung einer Reihe von Porträts seiner Berliner Freunde bei dem mit Gleim wie auch mit Ramler befreundeten Maler Gottfried Hempel, als Mittelsmann diente, wissen wir: "... Gellert und Bodmer sind nur Copien" (Ramler an Gleim, Berlin 23. März 1752). Vermutlich dieselbe Vorlage wie die Kopie Hempels hatten Stiche von den beiden Berliner Kupferstechern Friedrich Kauke 1758 und Christian Benjamin Glassbach (undat.), ein halbfiguriges Porträt, die Feder in der Hand am Schreibpult sitzend.
verso: Gellert / Verfasser der Fabeln / wegen seiner Menschen.Liebe / gemahlt für Gleim / von Hempel / 1792

Material/Technique

Öl auf Leinwand

Measurements

55,5 x 43,4 cm

Was depicted (Actor) ...
... Who:
Painted ...
... Who:
... When

Literature

Keywords

Object from: GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung

Das Gleimhaus ist eines der ältesten deutschen Literaturmuseen, eingerichtet im Jahr 1862 im ehemaligen Wohnhaus des Dichters und Sammlers Johann ...

Contact the institution

[Last update: 2019/04/27]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.