museum-digitaldeutschland

Close
Close
Museum Eberswalde Grafiksammlung [ohne Inv.-Nr.]

Neustadt-Eberswalde - Zainhammer

Neustadt-Eberswalde - Zainhammer (Museum Eberswalde CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Eberswalde (CC BY-NC-SA)

Description

Der Zainhammer (vgl. auch Abb. zu V 3880 K2) wurde 1779 vom Bankier sowie Eisen- und Stahlwarenfabrikanten David Schickler (1755-1818) „zum Behufe der Messerschmiedefabrik“ eingerichtet. Diese Fabrik, 1743 von König Friedrich II. (1712-1786) gegründet, lag westlich vom Neuen Tor am Beginn der ab 1751 errichteten Messerschmiedekolonie und gelangte 1781 in den Besitz von David Schickler. Er schuf sich den Zainhammer als Lieferanten für jene langgezogenen, dünnen Metallstäbe, die als Ausgangsmaterial für die Messerherstellung dienten und Zaine hießen. 1824 stellte der Zainhammer seine Produktion ein und wurde in eine Knochenbrennerei und Stampfmühle umgewandelt. Die Knochen wurden gebrannt, gestampft und gemahlen und das gewonnene schwarze Mehl zur Raffinierung von Zucker benutzt. Zur gleichen Zeit eröffnete hier auch die auf dem Bild sichtbare Gastwirtschaft. 1850 wurde die Knochenmühle durch eine Ammoniakfabrik vergrößert, brannte jedoch im Oktober 1866 komplett nieder. Anschließend entstand hier eine Getreidemühle. Die Gastwirtschaft selbst wurde bis 1938 betrieben, dann zog hier eine Waldsamenprüfungsanstalt ein. [Thomas Sander]

Beschriftung: m.o.: Neustadt-Eberswalde.; m.u.: Zainhammer.; u.l.: N. d. Natur gez. u. lith. v. Rob. Geissler.; u.r.: Verlag v. Adolf Lemme.

Material/Technique

Lithographie

Measurements

13,4 x 18,9 cm

Published ...
... Who: Zur Personenseite: Verlag Adolf Lemme
... When
... Where More about the place
Template creation ...
... Who: Zur Personenseite: Robert Geissler (1819-1893)
... When
Printing plate produced ...
... Who: Zur Personenseite: Robert Geissler (1819-1893)
... When

Relation to places

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Published
Göttingen
9.935555458068851.533889770508db_images_gestaltung/generalsvg/Event-3.svg0.063
[Relationship to location]
Zainhammer (Eberswalde)
13.78938674926852.825759887695db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Published Published
1868
Template creation Template creation
1868
Printing plate produced Printing plate produced
1868
1867 1870
Museum Eberswalde

Object from: Museum Eberswalde

Die ehemalige Adler-Apotheke ist das älteste Fachwerkhaus der Stadt und eines der bedeutendsten Baudenkmale im Land Brandenburg. Sie beherbergt die ...

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.