museum-digitaldeutschland

Close
Close
Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus Grafiksammlung [V 10458 Kb]

Brandenburg vom Marienberg aus, Blatt 2/16 aus der Serie: Album von Brandenburg

Brandenburg vom Marienberg aus, Blatt 2/16 aus der Serie: Album von Brandenburg (Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus (CC BY-NC-SA)

Description

Obwohl das Blatt den gleichen Titel trägt wie Blatt 1/16 aus dem „Album von Brandenburg“, zeigt es doch einen anderen Ausschnitt. Der Blick ist nun nicht mehr nach Osten sondern nach Südosten gerichtet. Eingefangen ist das Panorama zwischen dem im Mittelgrund am linken Bildrand hell aufscheinenden Turm des Altstädter Rathauses und den beiden Türme der Bettelordenskirchen St. Pauli und St. Johannis. Dazwischen befindet sich als höchste Erhebung die St. Katharinenkirche und links von ihr das Türmchen des im Kern aus dem 15. Jahrhundert stammenden und 1945 zerstörten Neustädter Rathauses. Ganz rechts erscheint der rauchende Schornstein der Spielwarenfabrik Lehmann an der Plauer Str. 5/6. Deren Komplex ist heute noch weitgehend erhalten und v.a. berühmt durch das 1901/02 nach Plänen von Bruno Möhring im Jugendstil umgestaltete Wohnhaus des Fabrikbesitzers. Weitere Schornsteine im Stadtbild verweisen ebenfalls auf die zunehmende Industrialisierung Brandenburgs Ende des 19. Jahrhunderts. [Thomas Sander]

o.m.: Brandenburg.; u.l.: N. d. Nat. gez. u. lith. v. Rob. Geissler, Berlin.; u.m.: Brandenburg vom Marienberge.; u.l.: Verlag von Adolph Müller in Brandenburg

Material/Technique

Lithographie

Measurements

13,7 x 18,7 cm

Drawn ...
... Who: Zur Personenseite: Robert Geissler (1819-1893)
... When [About]

Relation to places

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus

Object from: Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus

Das Stadtmuseum Brandenburg entstand aus dem vereinsgetragenen Museum des 1868 gegründeten Historischen Vereins und ist damit eines der ältesten...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.