museum-digitaldeutschland

Close
Close
Kulturstiftung Dessau-Wörlitz Gemäldesammlung Originalausstattung Schloss Wörlitz [I-427]

Cicero entdeckt das Grabmal des Archimedes

Cicero entdeckt das Grabmal des Archimedes (Kulturstiftung Dessau-Wörlitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kulturstiftung Dessau-Wörlitz / Heinz Fräßdorf (CC BY-NC-SA)

Description

Auf einem Hügel vor des antiken Syracus, inmitten einer ruinösen Tempelanlage steht eine Figurengruppe. Der Römer Cicero in weißer Tunika weist auf einen Sockel, auf dem eine verwitterte Inschrift von einem Greis vorgelesen wird. Die Darstellung geht auf Ciceros Beschreibung der Auffindung des Grabes im Jahre 75 v. Chr. in seiner Schrift M. TVLLI CICERONIS TVSCVLANAE DISPVTATIONES, Buch V, Abschnitt 64-66 zurück. (KSDW)

Material/Technique

Öl auf Leinwand

Measurements

102 x 139,5

Painted ...
... Who: Zur Personenseite: Francesco Zuccarelli (1702-1788)
... When [About]
... Where More about the place

Relation to places

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Painted
Rome
12.4827775955241.893054962158db_images_gestaltung/generalsvg/Event-9.svg0.069
[Relationship to location]
Syrakus
15.2875003814737.06916809082db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Kulturstiftung Dessau-Wörlitz

Object from: Kulturstiftung Dessau-Wörlitz

Die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz hat sich die Verwaltung und Pflege der Kernbereiche des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches zur Aufgabe ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.