museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Lichtenstein [V 376]

Vollplastik

Vollplastik (Stadtmuseum Lichtenstein CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Lichtenstein (CC BY-NC-SA)

Description

Lateinisches Kreuz mit kleeblattförmigen Enden, beide Querbalkenenden durch Scharniere beweglich, Rückseite mit Baumwollgewebe bespannt, gesamtes Kreuz schwarz gefasst. Plastischer Schmuck: Christusfigur als Dreinageltypus, Korpus monochrom vergoldet; am rechten und linken Querbalkenende und am oberen Ende des Längsbalkens Puttenköpfe; unterer Kreuzabschluß: Totenschädel ohne Unterkiefer auf kleiner Konsole, darunter verzierte Kartusche mit Schriftzug: "Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern die zukünftige suchen wir." Zwischen dem bekrönenden Engelskopf und der oberen Abschlußkante des Querbalkens Schriftband mit Schriftzug "I.N.R.I.". Dreieinigkeitszeichen im Mittelpunkt der sich kreuzenden Balken: drei vergoldete Tränen oder Flammen auf silbernem Dreieck, umgeben von einer versilberten Wolke, von der goldene Strahlen (bis zu 4 cm Länge) abgehen.
Kruzifix & Christus, gekreuzigt & Putten & INRI-Schild & Dreieinigkeitszeichen & Kartusche

Material/Technique

Linde & Baumwolle / geschnitzt & gefasst & genagelt & vergoldet

Measurements

H: 67,5 cm / B: 71 cm / T: 1,5 cm

Created ...
... When [About]

Keywords

Object from: Stadtmuseum Lichtenstein

Im denkmalgeschützten Ratskellergebäude befindet sich das 1999 wiedereröffnete Museum der Stadt Lichtenstein mit einer Ausstellung zur ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.