museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum und Kunstsammlung Schloss Hinterglauchau [VE/91]

Brettspiel: Dame

Brettspiel (Museum und Kunstsammlung Schloss Hinterglauchau CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum und Kunstsammlung Schloss Hinterglauchau (CC BY-NC-SA)

Description

Die zentrale Reliefintarsie der Brettspielkassette gibt die Legende von der Entführung der Helena wieder und wird von einer Flammstableiste gerahmt. Der äußere breite Rahmen weist geschnitzte und eingefärbte, plastisch applizierte florale Motive auf. Im Inneren der Kassette befindet sich ein Trictracspielplan. Die Felder des Damespiels sind mit floralen Motiven intarsiert, während das Trictracspiel Obelisken und fischschwanzförmige Körper aufweisen. Die Kassette ruht auf halbrunden Eckbuckel. Das Damespiel befindet sich auf der Rückseite der Kassette.

Material/Technique

Nadelholz/Ahorn/Nussbaum/Pappel/Messing/Eisen, geschnitzt/geleimt/punziert/furniert/graviert

Measurements

H: 8,5 cm / B: 48 cm / T: 48 cm

Created ...
... Who: [Probably]
... When
... Where

Keywords

Object from: Museum und Kunstsammlung Schloss Hinterglauchau

Das Glauchauer Museum verdankt seine Entstehung dem 1847 gegründeten örtlichen Gewerbeverein. Unter dem Engagement dessen Vorstehers Julius Möhler ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.