museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Hofmann´sche Sammlung [V 390 E 24]

Patentsekretär

Patentsekretär (Museum Hofmann´sche Sammlung CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Hofmann´sche Sammlung (CC BY-NC-SA)

Description

Schreibschrank verschieden furniert. Unterteil: Kommode mit Quetschkugelfüßen, 3 Schubkästen, vorn geschweift. Darüber herabklappbare Schreibplatte. Innenseite blau-schwarz tapeziert. Im Inneren des Sekretärs beiderseits drei gestaffelt angeordnete Schubkästen mit Messingknäufen, dazwischen ein tapeziertes Ablagebrett. Schrankaufsatz: zweitürig, Türen oben geschweift, Innenseiten schwarz-hellgrün tapeziert. Im Inneren quadratisches Mittelschränkchen mit rundem Messing-Schlüsselschild. Beiderseits je drei kleinere Schubkästen und darunter zwei größere, alle mit Messingknäufen. Ganz oben ein geschweiftes, tapeziertes Ablagebrett. Beschläge der Kommodenkästen: Schlüsselschilder von Messingguß in Rocaillenform. Die Kommodenkastengriffe, an jedem Kasten zwei, haben feststehende, schräg nach oben gerichtete Bügel. Die Rückplatten in Rosettenform mit seitlichen Ranken, sind gleichfalls von Messingguß. Dieser Schrank wurde von Unbekannten entwendet!

Material/Technique

Holz & Messing / furniert

Measurements

H: 117,0 (Schrank mit Sims) & 78 (Kommode) cm / B: 116,0 cm / T: 68 (Kommode) & 34 (Schrank) cm

Created ...
... When

Keywords

Object from: Museum Hofmann´sche Sammlung

Das Museum ´Hofmann´sche Sammlung´ geht zurück auf die Sammlung des Kohrener Bürgers, Sammlers und Originals Rudolf Hofmann (1907–1986). Dieser ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.