museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturhistorisches Museum Wurzen / Ringelnatz-Sammlung [slm00156]

Einzelblatt

Einzelblatt (Kulturhistorisches Museum Wurzen / Ringelnatz-Sammlung CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kulturhistorisches Museum Wurzen / Ringelnatz-Sammlung (CC BY-NC-SA)

Description

Die Reste einer liturgischen Handschrift mit Neumen (Vorläufer der Noten) stammen vermutlich aus dem 1470 ausgebrannten Wurzener Domarchiv.
Es handelt sich um kurze Gesangsstücke (Antiphone) vor und nach den Psalmen. Die Notenlineatur wird von einem schwarzen Text und roten Anfängen begleitet. Die Initiale sind unterschiedlich reich ausgeschmückt.

Material/Technique

Pergament / geheftet (Faden) & handgeschrieben

Measurements

H: 32 cm / B: 47 cm

Created ...
... When
... Where

Keywords

Object from: Kulturhistorisches Museum Wurzen / Ringelnatz-Sammlung

Im schönsten Bürgerhaus im Herzen der Stadt wird die Stadtgeschichte von der frühesten Besiedelung über die Bischofs- und spätere Industriestadt ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.