museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Kreismuseum Grimma [V 411 H]

Gerichtsschild

Schild (Kreismuseum Grimma CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kreismuseum Grimma (CC BY-NC-SA)

Description

Schild ist auf beiden Seiten mit Bolus gefärbt und auf der Vorderseite bemalt. Die Mitte ist mit arabeskenartigen Figuren ausgefüllt, die in weiß, gelb und schwarz dargestellt sind. Die Hauptfigur hat die Form eines verkehrt gestellten und langgezogenen lateinischen "S", dessen Inneres mit Blumenranken gefüllt und von einer schwarzen und gelben Linie eingeschlossen ist. Sie erscheint zweimal; senkrecht und waagerecht. Der übrige Raum ist durch verschiedene Figuren, Blumenranken, Sterne usw. ausgefüllt. Entlang des Randes folgende Inschrift: hilf+got+eyn+ewygys+wort+dem+leywe+der+zelen+dort+ maria+maria
Dieser Schild wurden im Gerichtssaal des Grimmaer Rathauses aufbewahrt. Der Schild hing unmittelbar hinter dem Sitz des Richters an der Wand.

Material/Technique

Holz & Pergament & Leder / bemalt

Measurements

H: 75 cm / B: 45 cm

Created ...
... When
... Where

Keywords

Object from: Kreismuseum Grimma

Das Museum befindet sich im historischen Stadtkern Grimmas. Es wurde 1901 auf Initiative des ´Geschichts- und Altertumsvereins Grimma´ in der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.