museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Altmärkisches Museum Stendal [VI-c-99a]

Seitenteil eines Epitaphs

Seitenteil eines Epitaphs (Altmärkisches Museum Stendal CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Altmärkisches Museum Stendal (CC BY-NC-SA)

Description

Linkes Seitenteil (vom Betrachter ausgesehen) eines Epitaphs mit reichem plastischem Schmuck (lose miteinander verbundene Motive). Oben: schneckenartiges Fabelwesen mit weit heraushängender Zunge. Darauf Früchte. Links darunter Mönchskopf im Profil. Darunter im Oval Relief einer Figur, in der Rechten einen Kelch haltend, mit dem rechten Fuß in einen Kelch tretend. Über der Figur Schriftzug: Peter Goldbeck. Links von der Figur: PG. Rechts davon 1621. Darunter Weintrauben, Früchte und Rollwerk. Farbigkeit: blaßrot, taubenblau, dunkelbraun, ocker, gold. Glatte Rückseite.

Material/Technique

Linde/ Tempera auf Kreidegrund

Measurements

B 42,00cm H 105,00cm T 8,00cm

Created ...
... When

Object from: Altmärkisches Museum Stendal

Das Altmärkische Museum wurde 1888 von den Mitgliedern des Altmärkischen Museumsvereins gegründet. Den Grundstock bildeten die Sammlungen des ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.