museum-digitaldeutschland

Close
Close
Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof Kommunikationstechnik Unterhaltungselektronik Fernseher [RKF 288 2020]

Fernseher s/w Loewe Opta Atrium Typ 654

Fernseher s/w   Loewe Opta	Atrium Typ 654 (Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof / Rainer Blazejewicz (CC BY-NC-SA)
"Fernseher s/w   Loewe Opta	Atrium Typ 654

Provenance/Rights: 
Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof (CC BY-NC-SA)

"Fernseher s/w   Loewe Opta	Atrium Typ 654

Provenance/Rights: 
Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof (CC BY-NC-SA)

"Fernseher s/w   Loewe Opta	Atrium Typ 654

Provenance/Rights: 
Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof (CC BY-NC-SA)

Description

Unser Gerät wurde in den Jahren 1958/1959 hergetellt. Mit diesem schwarz/weiss Fernseher konnte nur das 1. Fernsehprogramm empfangen werden. (Das ZDF gabe es erst ab 1963) Ausgestattet ist der Fernseher mit einer 53-cm-Bildröhre Das Gehäuse ist aus (Sperr) Holz und dunkel lackiert. Die 53er Bildröhre stammt von Telefunken und hat die Bezeichnung AW 53-80. Auf der Vorderseite ist die Bildröhre samt den Bedienelementen mit goldfarbenen Zierelemten eingerahmt. Verschiedene Bildeinstellungen wie Kontrast, Zeile, Scharfzeichner oder Bild können vom Nutzer selbst eingestllt werden. Nur durch den Fachmann können weitere Einstellungen vorgenommen werden, da sie hinter der Rückwand verborgen sind. (siehe Bild) 1958 war der Besitz eines TV Geräts purer Luxus, den sich nur wenige leisten konnten. Für dieses Gerät mussten im Fachhandel 968 DM bezahlt werden.

Material/Technique

Holz, Glas, Metall / Analoge Bildübetragung

Measurements

Länge: 610 mm, Höhe: 530 mm, Breite: 500 mm, Gewicht: 33 kg

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof

Object from: Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof

Den Kern des Volkskunde- und Freilichtmuseums bildet der Roscheider Hof, der erstmals 1330 als Klostergut der Benediktiner von St. Matthias in Trier...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.