museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadt- und Industriemuseum Guben Populare Schriftzeugnisse [V/1835/S]

Tagebuch

Tagebuch, Abbildung 5 (Stadt- und Industriemuseum Guben CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stadt- und Industriemuseum Guben (CC BY-NC-SA)
...

Description

Dieses Tagebuch wurde vom 16.6.1877 bis zum 4.7.1879 von Elisabeth Kaempffe (*1862), der Tochter des Gutsbesitzers auf Wilschwitz bei Guben, geführt. Sie beginnt es mit 14 Jahren zu schreiben, während ihrer Ausbildung in einem Pensionat in Charlottenburg bei Berlin. Dieses fröhliche, wissensdurstige Mädchen genießt diese Zeit mit Gleichaltrigen in der Nähe Berlins, eine Zeit, die sie für ihr weiteres Leben prägen wird und die sie später "meine 2te Heimat" nennen wird, denn sie hat dort Freunde gefunden. Nach ihrer Einsegnung im September 1877 kehrt sie wieder nach Wilschwitz zurück, wo sie in alle häuslichen Arbeiten fest eingebunden ist, zumal sie die Älteste der 4 Geschwister ist (Brüder Max und Walter sowie die jüngste Schwester Agnes) und die Mutter aus gesundheitlichen Gründen häufig ausfällt. Muße für das Tagebuch findet sie meist nur am Sonntag bzw. spät abends oder in aller Frühe, wenn alles im noch Hause schläft. Ihm vertraut sie ihre Gedanken und Gefühle an; es ist Ersatz für Gespräche mit fernen Freundinnen, mit denen sie ein umfangreicher Briefwechsel verbindet (2 Briefe liegen dem Tagebuch lose bei). Zum anderen gestatten Eintragungen über Arbeiten, besondere Vorkommnisse, Wetter- und Naturbeobachtungen, gelesene Bücher, Besuche und Gespräche einen tiefen Blick in das Leben von Elisabeth selbst, aber auch auf das Zusammenleben auf dem Gut aus ihrer Sicht.

Material/Technique

Starker Pappeinband; beschädigt, 112 u. 12 S.

Measurements

21,0 x 17,0 cm

Keywords

Object from: Stadt- und Industriemuseum Guben

Im Rahmen der Innenstadtentwicklung wurde am 8. Juli 2006 das neue Stadt- und Industriemuseum in der Gasstraße 5 am Standort der ehemaligen ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.