museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg Glas [XIII 1680]

Trichterpokal mit Inschrift "Mit Lust"

Trichterpokal mit Inschrift "Mit Lust", XIII 1680. (Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg / Lindner, Daniel (CC BY-NC-SA)

Description

Kelch aus farblosem Glas, leicht ansteigender Scheibenfuß, massiver Schaft, aus einem Nodus zwischen zwei spulenförmigen Elementen zusammengesetzt. Auf einer Ringscheibe sitzt die trichterförmige Kuppa mit tiefgeschliffenen Kugelungen zwischen großen Oliven am massiven Ansatz. Im Mittelregister der Kuppawandung ein Blattrankendekor, unterbrochen von zwei Herzen und einer Vogeldarstellung sowie der Inschrift "MIT LUST", oben und unten gerahmt von zwei Fiederblattfranken, unterbrochen von großformatigen Kugelungen, Mündungsrand verwärmt. Dieser Glastyp, auch als "Scharmützelglas" bezeichnet, wurde von brandenburgischen Glashütten zwischen 1680 und 1710 hergestellt und oftmals mit demselben böhmisch anmutendem Dekor verziert. Wie bei diesem Pokal trägt die Gruppe vielfach den markanten Kugelschliff. Eine vergleichbare Schaftform findet sich hingegen nicht darunter, weshalb eine böhmische Herkunft wahrscheinlicher ist. Das Glas wurde 2016 angekauft. [Verena Wasmuth]

Material/Technique

Glas, farblos, in Hilfsmodel geblasen, geformt, geschnitten

Measurements

Hauptmaß: Höhe: 16.00 cm Breite: 10.00 cm

Created ...
... When
... Where [Probably]

Keywords

Object from: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Die Hohenzollern ließen ab dem 17. Jahrhundert neben ihrer Hauptresidenz in Berlin verschiedene Schloss- und Gartenanlagen in der Havellandschaft ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.