museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg Möbel [IV 1040]

Erkerstollenschrank

Erkerstollenschrank, IV 1040. (Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg / Pfauder, Wolfgang (CC BY-NC-SA)

Description

Das 1896 im Inventar von Schloss Babelsberg in Potsdam als "antik" angesprochene Möbel orientiert sich in seinem Aufbau an Stollenschränken in Erkerform, wie sie insbesondere im Rheinland zwischen dem 15. und 17. Jahrhundert für die Aufbewahrung und Präsentation von Geschirr verbreitet waren. Seine Dekoration und auch seine Verarbeitungsweise geben jedoch Anlass, in dem Möbel keine Antiquität, sondern lediglich ein altertümlich gearbeitetes Stück aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zu sehen. Für eine Herstellung im 19. Jahrhundert sprechen die stereotyp gleiche Schnitzbilder zeigenden Füllungen der Front, die nicht mit ihrem Rahmen aus der Fläche herausgearbeitet sind, sondern einen aufgeleimten Rahmen aufweisen. Zudem sind alle Löwenköpfe - offensichtlich als Halbfertigprodukte - im Zentrum des Roll- und Beschlagwerkes aufgeleimt worden. Die beiden halbschrägen Türen und das mittlere Blendbrett des Korpus bestehen überdies nur aus einer vorgetäuschten Rahmen- und Füllungs-Konstruktion, da die beiden beschnitzten Felder lediglich durch eine stark profilierte senkrechte Leiste getrennt sind. Außerdem stellt die Stukkierung der Profilleisten eine für das 19. Jahrhundert typische, auf Effizienz hin ausgerichtete, technische Lösung dar. Um den Eindruck von Altertümlichkeit hervorzurufen, sind offensichtlich die Rückwand des Möbels zum Teil aus alten, möglicherweise aus dem 17. Jahrhundert stammenden Hölzern hergestellt und an den Türen ältere Schlösser verwendet worden. Das Möbel ist deponiert.

Jörg Meiner / Henriette Graf

Material/Technique

Eiche (Holz), geschnitzt, gebeizt, dunkelbraun, poliert - Kiefer (Holz) - Eisen - Stuck

Measurements

Hauptmaß: Höhe: 162.00 cm Breite: 131.50 cm Tiefe: 66.00 cm

Created ...
... When
... Where More about the place

?

Created ...
... When
... Where More about the place

?

Literature

Created Created
1601 - 1699
Created Created
1840 - 1860
1600 1862
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Object from: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Die Hohenzollern ließen ab dem 17. Jahrhundert neben ihrer Hauptresidenz in Berlin verschiedene Schloss- und Gartenanlagen in der Havellandschaft ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.