museum-digitaldeutschland

Close
Close
Stadtmuseum Bad Dürkheim im Kulturzentrum Haus Catoir Archäologische Abteilung Funde der Eisenzeit Museum [2020/0003]

Modell "Grabhügel 1935" Ebersberg

Modell Grabhügel Ebersberg (Stadtmuseum Bad Dürkheim im Kulturzentrum Haus Catoir CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Bad Dürkheim im Kulturzentrum Haus Catoir / Maria Castka (CC BY-NC-SA)
"Modell Grabhügel Ebersberg

Provenance/Rights: 
Stadtmuseum Bad Dürkheim im Kulturzentrum Haus Catoir (CC BY-NC-SA)

"Model Grabhügel Ebersberg

Provenance/Rights: 
Stadtmuseum Bad Dürkheim im Kulturzentrum Haus Catoir (CC BY-NC-SA)

Description

Modell eines eisenzeitlichen Grabhügels auf dem Ebersberg. Vermutlich stammt das Modell aus den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts.
Oberstudienrat Kurt Pickert (Lehrer an der Staatl. Oberschule Bad Dürkheim) war 1935 durch Dr. Sprater mit der örtlichen Grabungsleitung bei der Ausgrabung des Grabhügels beauftragt worden.
In einem Grab am Rand des Grabhügels wurden 2 Frauengräber mit Spinnwirtel als Beigaben gefunden, in Inneren des Grabes im Hauptgrab wurde eine Speerspitze und ein Schwert mit anhaftenden Gewebereste sowie zwei Tongefäße gefunden.
Da das Grab nach der Freilegung schnell verfiel fertigte Pickert dieses Gipsmodell im Maßstab 1:25 an. Ein identisches Modell wurde an das Historische Museum der Pfalz in Speyer gegeben.
Das Modell wurde 1950 von Herrn Pickert im Museum abgegeben.

Material/Technique

Holz/Gips/Farbe

Created ...
... When

Part of

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Stadtmuseum Bad Dürkheim im Kulturzentrum Haus Catoir

Object from: Stadtmuseum Bad Dürkheim im Kulturzentrum Haus Catoir

Der über 2000-jährigen Tradition des Weinbaus in Bad Dürkheim entsprechend, ist das Stadtmuseum in einem ehemaligen Weingut untergebracht. Auf ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.