museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Hellweg-Museum Unna Hausrat [80/1062]

Ölgemälde

Ölgemälde ( CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: (CC BY-NC-SA)
"Ölgemälde

Provenance/Rights: 
 (CC BY-NC-SA)

"Ölgemälde

Provenance/Rights: 
 (CC BY-NC-SA)

Description

Gemälde von W. Balve aus dem Jahr 1933. Ausgeführt mit Öl auf Holzplatte. Signiert, datiert, im Rahmen. Das querrechteckige Bildfeld zeigt eine Stadtansicht von Unna. Der Blick geht über Wiesengrün und einen Zaun auf Stadtmauer, Ölckenturm und die dahinter bzw. davor liegenden Gebäude. Rechts außen ist der Turm der Stadtkirche zu erkennen. Über Allem ein blassvioletter Himmel, der am linken Rand von gelbem Sonnenlicht erhellt wird. Der Bildträger wird von Nägeln in einem mehrfach profilierten, farbig (rot, gold, blau) gefassten Rahmen gehalten. An der Rückseite der oberen Rahmenleiste befindet sich ein kleiner dreieckiger Aufhänger.

Material/Technique

Holz & Öl & Holz & Grundierung: Farbe & Metall (Rahmen); gemalt

Measurements

H 40 cm; B 46 cm

Painted ...
... Who: Zur Personenseite: Wilhelm Balve (-)
... When

Relation to places

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Hellweg-Museum Unna

Object from: Hellweg-Museum Unna

Das 1928 gegründete Hellweg-Museum Unna ist seit 1936 in der für Graf Engelbert III. von der Mark erbauten Stadtburg untergebracht. Schwerpunkte ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.