museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen Kunsthandwerk [G 15,61]

Tasse mit Unterteller

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/321333/321333.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg / P. Frankenstein / H. Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Sammeltassen als Zeichen der Verbundenheit: Im Biedermeier waren Tassen mit Widmungen beliebte Geschenke als Zeichen der Verehrung und der Freundschaft. Sie wurden nicht verwendet, sondern in Vitrinen gehütet und waren Teile der Erinnuerungskultutur. Typisch waren die Zylinderformen mit geradlinigem Henkeln. Vorn auf einem weißem "Schildchen" erkennt man den Spruch "Symbole de mon amitiè/ et de mon attachemant", er bezieht sich auf die darunter befindliche diagonal angebrachte Ewigkeitsschlange. Im Spiegel der schrägwandigen Untertasse befindet sich die Darstellung einer doppelhenkligen Empirevase. [Katharina Küster-Heise]

Material/Technique

Porzellan, polychrom bemalt, vergoldet

Measurements

Height
6 cm
Diameter
15,3 cm
Created ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.