museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzsammlung des Instituts für Klassische Archäologie der Universität Tübingen Antike Römische Republik [III 38/(E3)]

Römische Republik: M. Aemilius Scaurus und P. Plautius Hypsaeus

https://www.ikmk.uni-tuebingen.de/image/ID1262/vs_exp.jpg ( CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: / Stefan Krmnicek (CC BY-NC-SA)
"https://www.ikmk.uni-tuebingen.de/image/ID1262/vs_exp.jpg

Provenance/Rights: 
 (CC BY-NC-SA)

"https://www.ikmk.uni-tuebingen.de/image/ID1262/rs_exp.jpg

Provenance/Rights: 
 (CC BY-NC-SA)

Description

Zweiteilige galvanoplastische Nachbildung des silbernen Originals im British Museum (BMCRR Rome 3879) im Gewicht von 7,82 g, das Original wiegt 4,08 g.
(Vgl. B. V. Head, British Museum: A Guide to the Select Greek and Roman Coins exhibited in Electrotype. New edition (1880) VII.C.20)
Vorderseite: Dromedar nach r. stehend. Davor der Nabatäerkönig Aretas kniend, die Zügel in der l. Hand und einen mit einem Band umwickelten Lorbeerzweig in der r. Hand haltend.
Rückseite: Iupiter in einem Viergespann nach l., die Zügel in der l. Hand haltend und mit dem r. Arm ein Blitzbündel schleudernd. Unter den Vorderhufen der Pferde ein Skorpion.

Inscription

Vorderseite: [M] SCAVR / AED CVR / [E]X - S[C] // REX ARETAS
Rückseite: P HVPAEVS / AED CVR -/ CAPTV // C HYPSAE COS / PREIVER

Similar objects

RRC: 422,1b

Material/Technique

Silber; geprägt

Measurements

Diameter
18 mm
Weight
4.08 g
Created ...
... When
... Where More about the place

Relation to people

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Münzsammlung des Instituts für Klassische Archäologie der Universität Tübingen

Object from: Münzsammlung des Instituts für Klassische Archäologie der Universität Tübingen

Die Münzsammlung des Instituts für Klassische Archäologie, dessen Kern auf eine Schenkung an die Universität im Jahre 1798 zurückgeht, zählt ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.