museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Schulmuseum im Klösterle [o. Inv.]

Mädchenschultasche

Mädchenschultasche (Schulmuseum im Klösterle CC BY)
Provenance/Rights: Schulmuseum im Klösterle / Benjamin Widholm (CC BY)

Description

Diese Tasche gehörte der Schülerin Erna Österle aus Schwäbisch Gmünd. Die Schultasche wurde aus dem Schulranzen des Mädchens gefertigt. Hierfür arbeitete man die Schulterriemen zu Tragehenkeln um. Das gut erhaltene Leder der Henkel lässt vermuten, dass diese später erneuert wurden.
Es war üblich, die Mädchenschulranzen, wenn deren Träger zu kurz geworden sind, in Taschen umzuarbeiten. Bubenranzen wurden - wenn sie nicht mehr auf den Rücken passten - zu Schulmappen modifiziert. Für die Schüler war die neue Form immer auch wichtiges Zeichen, nun zu den Älteren zu gehören.

Material/Technique

Leder (Rind), Metall

Measurements

H 40 cm; B 34 cm; T 10 cm

Created ...
... When
... Where
Was used ...
... Where

Links / Documents

Keywords

Object from: Schulmuseum im Klösterle

Ein historisches Klassenzimmer aus der Zeit um 1930 steht im Mittelpunkt der Ausstellung des 2012 im sog. Klösterle eröffneten Schulmuseums. Nach ...

Contact the institution

[Last update: 2019/02/19]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.