museum-digitaldeutschland

Close
Close
Gedenkstätte Seelower Höhen Bildgut [o. Inv.]

Kosmonaut in Seelow

Kosmonaut in Seelow (Gedenkstätte Seelower Höhen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Gedenkstätte Seelower Höhen (CC BY-NC-SA)

Description

Im April 1988 besuchte der sowjetische Kosmonaut Pawel Popowitsch die Gedenkstätte der Befreiung auf den Seelower Höhen. Während seines Besuches legte er ein Blumengebinde am Ehrenmal nieder.
Pawel Popowitsch gehörte zu den 20 Piloten der ersten Kosmonautengruppe der Sowjetunion, die 1960 für die ersten Raumflüge ausgesucht wurden. Am 12. August 1962 war es dann soweit, er startete mit Wostock 4 ins All.

Material/Technique

Digital

Relation to people

Relation to places

Relation to time

Gedenkstätte Seelower Höhen

Object from: Gedenkstätte Seelower Höhen

Die Gedenkstätte bietet als historischer Ort einer der wichtigsten militärischen Operationen in der Schlussphase des Zweiten Weltkriegs, als eine ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.