museum-digitaldeutschland

Close
Close
Rabbinatsmuseum Braunsbach Jüdische Religionspraxis [V6/09]

Chanukka-Leuchter

Chanukka-Leuchter (Rabbinatsmuseum Braunsbach CC BY)
Provenance/Rights: Rabbinatsmuseum Braunsbach / Nina Hofmann (CC BY)

Description

Die Chanukkia, bzw. der Chanukka-Leuchter ist ein acht- oder neunarmiger Leuchter, dessen Kerzen zum jüdischen Chanukkafest entzündet werden. Die neunte Halterung bezeichnet man als "Diener", da mit seiner Kerze alle anderen angezündet werden. Das achttägige Fest erinnert an die Wiedereinweihung des Zweiten Tempels in Jerusalem im Jahre 164 v. Chr.
Chanukkia werden aus verschiedenen Materialien hergestellt. Diese besteht aus Bronzeguss, stammt wahrscheinlich aus dem 19. Jahrhundert und war im Besitz einer nach Palästina ausgewanderten deutschen Familie.

Material/Technique

Bronze, gegossen

Measurements

H 20,5 cm; B 16 cm

Created ...
... When

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Rabbinatsmuseum Braunsbach

Object from: Rabbinatsmuseum Braunsbach

Das Rabbinatsmuseum wurde 2008 im ehemaligen Amtssitz des Bezirksrabbiners eröffnet. Es beleuchtet die Geschichte der Landjuden am Beispiel des ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.