museum-digitaldeutschland

Close
Close
Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus" Heimatgeschichte Schwieberdingen [o. Inv.]

Puppenstube

Puppenstube (Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus" CC BY)
Provenance/Rights: Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus" / Nina Hofmann (CC BY)
"Puppenstube

Provenance/Rights: 
Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus" (CC BY)

"Puppenstube

Provenance/Rights: 
Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus" (CC BY)

"Puppenstube

Provenance/Rights: 
Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus" (CC BY)

Description

Die Puppenstube mit Wohn- und Schlafraum kam kurz nach 1900 in den Besitz der Familie Völlm in Schwieberdingen. Thekla Völlm (geb. Hirtle) wurde 1877 in Ludwigsburg geboren und hatte 1900 Eugen Völlm, den Besitzer des Gasthauses "Zum Ochsen" in Schwieberdingen geheiratet. Ihre beiden Töchter wurden 1902 und 1911 geboren und spielten als Kinder mit der Puppenstube. Auch die Enkelin, Frau Hilde Thumm, und ihre Schwestern benutzten sie.
Sträflinge auf dem nahe gelegenen Hohen Asperg hatten die Puppenstube hergestellt.

Material/Technique

Gehäuse: Holz, lackiert

Measurements

L 110 cm, T 49 cm, H 45 cm

Created ...
... Where More about the place
Was used ...
... When
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Created
Asperg
9.141388893127448.906387329102db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Was used
Schwieberdingen
9.074999809265148.877777099609db_images_gestaltung/generalsvg/Event-6.svg0.066
Map
Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus"

Object from: Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus"

Die Dauerausstellung im "Alten Pfarrhaus" bietet Einblicke in die lokale Alltagskultur des 19. Jahrhunderts. Schmiede, Wagner und die Gaststätten ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.