museum-digitaldeutschland

Close
Close
Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus" Sammlung Stanischitscher Donauschwaben [o. Inv.]

Schüssel

Schüssel (Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus" CC BY)
Provenance/Rights: Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus" / Nina Hofmann (CC BY)
"Schüssel

Provenance/Rights: 
Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus" (CC BY)

"Schüssel

Provenance/Rights: 
Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus" (CC BY)

"Schüssel

Provenance/Rights: 
Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus" (CC BY)

Description

Im Zuge der Neuen Sachlichkeit hielten in den 1920er und -30er Jahren Emaillegegenstände und Gebrauchskeramik Einzug in die Haushalte, die mit bunten, klaren Formen mittels Schablonen- und Spritztechnik verziert waren. Diese Form der Dekoration wurde von den Nationalsozialisten jedoch als kommunistisch eingestuft und nach der Machtergreifung 1933 sukzessive verdrängt.
Als alle Deutschstämmigen nach dem Zweiten Weltkrieg aus dem nun jugoslawischen Stanischitsch vertrieben wurden und einige von ihnen in Schwieberdingen eine neue Heimat fanden, brachten sie das bunte Emaillegeschirr erneut hier her.
Diese Schüssel wurde mehrmals geflickt.

Material/Technique

Eisenblech, emailliert, gespritzt

Measurements

H 8,3 cm; Dm 22,5 cm

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus"

Object from: Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus"

Die Dauerausstellung im "Alten Pfarrhaus" bietet Einblicke in die lokale Alltagskultur des 19. Jahrhunderts. Schmiede, Wagner und die Gaststätten ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.