museum-digitaldeutschland

Close
Close
Heimatmuseum Pfarrscheuer [o. Inv.]

Plüschkappe

Plüschkappe (Benjamin Widholm CC BY)
Provenance/Rights: Benjamin Widholm / Benjamin Widholm (CC BY)

Description

Die Plüschkappe mit "Zottel" war und ist die typische Kopfbedeckung der Männer in Donnstetten und Umgebung. Sie wird bis heute als Teil der Tracht mit blauem Kittelhemd getragen, oft durch eine Weste ergänzt. Es gibt diese Mütze auch in der Farbvariante rot. Individuell gestaltet sind die Stickereien an der Befestigung der "Zottel". Hergestellt wurden die Mützen ursprünglich in Heimarbeit, seit Beginn des 20. Jahrhunderts aber zunehmend von Hutmachern.
Die dargestellte Mütze gehörte einem Donnstettener Bauern, dem "Baurer Jörg". Er trug sie üblicherweise an besonderen Festtagen.

Material/Technique

Plüsch, Baumwolle (Innenfutter)

Measurements

H 11,5 cm; Dm ca. 17 cm

Created ...
... When
Was used ...
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Heimatmuseum Pfarrscheuer

Object from: Heimatmuseum Pfarrscheuer

In der renovierten Pfarrscheuer von Donnstetten wurde 1989 eine heimatkundliche Schausammlung eröffnet mit römischen Grabungsfunden, die von einem ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.