museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum Gemäldesammlung [IV-00709]

Johann Heinrich Voss der Ältere

Johann Heinrich Voss der Ältere (Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum / David Hall (CC BY-NC-SA)

Description

Tischbein porträtierte den 66-jährigen Voss, als dieser 1817 mit seiner Frau Ernestine seinen Sohn Wilhelm in Eutin besuchte (Landsberger 1908). Die intensive Beschäftigung mit Homer und der Antike verband den Künstler mit Voss, den er zu seinen wichtigsten gelehrten Freunden zählte [...]. Mit der Erstfassung des Porträts (siehe Vergleichsstücke), die den rückseitigen Vermerk »ad vivum« trägt, war der Dichter so zufrieden, dass er Repliken für seine Kinder in Auftrag gab (Beutler/Rumpf 1949, S. 98). Das Brustbild zeigt Voss im Dreiviertelprofil nach rechts, mit scharf geschnittenen Zügen, kahler Stirn und weit in den Nacken fallenden Locken, im zeitgenössischen Habit mit Halsbinde und Schleife. Das charakteristische Porträt, das auch als Frontispiz der Werke von Voss Verwendung fand, bildet den Gegenpol zu der theatralischen Inszenierung des Dichters durch Johann Friedrich August Tischbein (IV-01623). (Quelle: Maisak/Kölsch: Gemäldekatalog (2011), S. 315)

Inscription

Nicht bezeichnet

Similar objects

Vorlage ist: Johann Heinrich Wilhelm Tischbein: Bildnis des Dichters Johann Heinrich Voss, 1817 (Erstfassung). Öl auf Leinwand, 46 x 37,7 cm. Staatliche Museen Berlin, Neue Nationalgalerie, Inv. Nr. A I 1137 (Prauss 2011, Nr. 268).

Replik ist: Johann Heinrich Wilhelm Tischbein: Bildnis des Dichters Johann Heinrich Voss, 1817. Öl auf Leinwand; Ostholstein-Museum Eutin (Prauss 2001, bei Nr. 268)

Replik ist: Zwei weitere Wiederholungen in Privatbesitz (vgl. Beutler/Rumpf 1949)

Reproduziert in: Wilhelm Unger: Johann Heinrich Voss d.Ä., 1826. Lithografie (Prauss 2001, Nr. 272)

Reproduziert in: Carl Barth: Johann Heinrich Voss d.Ä., 1827. Kupferstich (Prauss 2001, Nr. 273)

Reproduziert in: Carl Meyer: Johann Heinrich Voss d.Ä., 1835. Stahlstich (Prauss 2001, Nr. 274)

Material/Technique

Öl auf Leinwand, doubliert

Measurements

48,7 x 38,7 cm

Was depicted (Actor) ...
... Who:
Collected ...
... Who:
... When
... Where

Erworben 1928 von der Kunsthandlung Schaller, Stuttgart

Painted ...
... Who:
... When [About]
... Where

Literature

Keywords

Collected
Frankfurt
8.679721832275450.113609313965db_images_gestaltung/generalsvg/Event-8.svg0.068
Painted
Eutin
10.60750961303754.14054107666db_images_gestaltung/generalsvg/Event-9.svg0.069
Map
Collected Collected
1928
Painted Painted
1817
1816 1930

Object from: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Das 1859 gegründete Freie Deutsche Hochstift zählt zu den ältesten literatur- und kunstwissenschaftlichen Forschungsinstituten Deutschlands und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.