museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum Gemäldesammlung [IV-1970-006]

Narziss am Brunnen

Narziss am Brunnen (Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum / David Hall (CC BY-NC-SA)

Description

Der schöne Knabe Narziss wurde vielfach umworben, wies seine Verehrerinnen jedoch ab. Er verliebte sich in sein eigenes Spiegelbild und stieß sich, als er die Unerfüllbarkeit dieser Liebe bemerkte, den Dolch in die Brust. Die Bergnymphe Echo, welche die tragische Szene beobachtete, konnte den Jüngling nicht retten. Aus dem Blut des Sterbenden erwuchs eine Narzisse. Seekatz schildert Narziss an einem Brunnen mit Steintrog und obeliskenartigem Aufbau, hinter dem sich die Nymphe Echo verborgen hat, und fügt links zwei Putten am Boden und die auf Wolken schwebende, von Tauben und einem Amorknaben begleitete Venus ein. (nach: Maisak/Kölsch: Gemäldekatalog (2011), S. 274)

Illustrierte Textstelle: Ovid: Metamorphosen, 3. Buch, Narzissus und Echo, 339-510

Werkverzeichnis: Emmerling 1991.95

Inscription

Rückseitig auf der neuen Leinwand bezeichnet mit dem Pinsel in Dunkelgrau: "J K. Seekatz. pinxit" (wohl von alter Leinwand übertragen). Auf dem Keilrahmen bezeichnet in blauem Stift: "1016"

Similar objects

Steht in Bezug zu: Johann Conrad Seekatz: Raub der Proserpina, um 1765. (Angebliches Pendant). Öl auf Leinwand, 78,0 x 102,0 cm. Unbekannter Privatbesitz (Emmerling 1991, Wvz. Nr. 85, vg. auch S. 76)

Material/Technique

Öl auf Leinwand, über roter Grundierung, doubliert

Measurements

81,5 x 103,3 cm

Was depicted (Actor) ...
... Who:
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Collected ...
... Who:
... When
... Where

Erworben 1970 als Vermächtnis von Elisabeth Albrecht geb. Merck (gest. 1970), München

Painted ...
... Who:
... When [About]
... Where
Commissioned ...
... Who: [Probably]

Literature

Keywords

Collected
Frankfurt
8.679721832275450.113609313965db_images_gestaltung/generalsvg/Event-8.svg0.068
Painted
Darmstadt
8.649999618530349.866664886475db_images_gestaltung/generalsvg/Event-9.svg0.069
Map
Collected Collected
1970
Painted Painted
1765
1764 1972

Object from: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Das 1859 gegründete Freie Deutsche Hochstift zählt zu den ältesten literatur- und kunstwissenschaftlichen Forschungsinstituten Deutschlands und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.