museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum der Westlausitz Kamenz Sammlung Stiftung Ernst-Ulrich Walter [SW 0752]

Glasflakon

Glasflakon (Museum der Westlausitz Kamenz RR-F)
Provenance/Rights: Museum der Westlausitz Kamenz / Thomas Puttkammer (RR-F)

Description

Diese ein wenig gestaucht kugelförmige Glasflasche mit zylindrischem Hals und breiter Mündung wird als „Balsamarium“ angesprochen. Sie gehört einer Form an, die über Jahrhunderte hinweg in unterschiedlicher Ausformung des Bauches (von langgezogen bis kugelrund) als Parfüm- und Duftölfläschchen über das gesamte Mittelmeer verbreitet war. An einer Beschädigung des Bauches (restauriert) kann man gut die extrem dünne Wand dieses frei mit der Glasmacherpfeife geblasenen Gefäßes sehen. Besonders stabil dagegen ist die Mündung, bei der das Glas mehrfach umgeschlagen wurde, um eine höhere Stabilität zu erreichen.

Material/Technique

Glas

Measurements

Height
18,8 cm
Diameter
14,1 cm
Created ...
... When
... Where

Relation to time

Literature

Keywords

[Relation to time] [Relation to time]
-27 - 284
[Relation to time] [Relation to time]
160 - 375
Created Created
100 - 200
-28 377

Object from: Museum der Westlausitz Kamenz

Das Museum der Westlausitz beherbergt Sammlungen zur Zoologie, Geologie, Botanik, Archäologie und Kulturgeschichte. Aus dem Blickwinkel der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/12/04]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.