museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum der Westlausitz Kamenz Sammlung Archäologie [IV 2146]

Axt

Axt (Museum der Westlausitz Kamenz RR-F)
Provenance/Rights: Museum der Westlausitz Kamenz / Peter Herrmann (RR-F)

Description

Vollständig erhaltene eiserne Axt. Im Bereich der Schneide sind deutliche Korrosionsspuren bis hin zur Durchlochung festzustellen. Die Axt besitzt einen verdickten Kopf mit geradem Abschluss, sich zur Schneide hin verbreiternde Wange und ein ovales Auge.
Diese Streitaxt sowie ein Messer (IV 2146 A) und ein Eimerhenkel (IV 2146 B), die zwei Schüler im September 1985 beim Spielen im Aushub eines Einfamilienhauses in Jesau, Gemeinde Kamenz, fanden, sind die einzigen Reste eines spätkaiserzeitlichen Grabes. Die gut erkennbare Brandpatina auf der Axt belegt, dass die Objekte einst zu einem Brandgrubengrab gehörten.

Material/Technique

Metall, Eisen

Measurements

Length
13,2 cm
Width
3,2 cm
Height
5,4 cm
Created ...
... When
Found ...
... Where

Relation to people

Relation to time

Literature

Keywords

[Relation to time] [Relation to time]
160 - 375
Created Created
201 - 400
159 402

Object from: Museum der Westlausitz Kamenz

Das Museum der Westlausitz beherbergt Sammlungen zur Zoologie, Geologie, Botanik, Archäologie und Kulturgeschichte. Aus dem Blickwinkel der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/12/04]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.