museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum der Westlausitz Kamenz Sammlung Archäologie [IV 1260]

Doppelkonus

Doppelkonus (Museum der Westlausitz Kamenz RR-F)
Provenance/Rights: Museum der Westlausitz Kamenz (RR-F)

Description

Großer Doppelkonus mit abgesetztem Flachboden, flachem konischem Unterteil und hohem steilkonischem Oberteil. Der kantige Umbruch ist mit Fingernageleindrücken gekerbt, darüber verläuft ein waagerechtes Rillenband. Das Unterteil ist mit radialen Ritzungen verziert. In den Boden wurde nach dem Brand eine kleine Öffnung gepickt. Dieses sogenannte Seelenloch ist häufig an Urnen der bronze- bis früheisenzeitlichen Lausitzer Kultur zu beobachten, tritt aber auch gelegentlich an Beigefäßen auf. Letztendlich bleibt die genaue Bedeutung dieser Zurichtung unklar, auf jeden Fall wurde auf diese Weise das Gefäß seiner alltäglichen Nutzung entzogen und für den Grabgebrauch bestimmt.

Material/Technique

Keramik

Measurements

Height
17,8 cm
Diameter
25 cm
Created ...
... When
Found ...
... When
... Where

Keywords

Created Created
-1200 - -1050
Found Found
1932
-1201 1934

Object from: Museum der Westlausitz Kamenz

Das Museum der Westlausitz beherbergt Sammlungen zur Zoologie, Geologie, Botanik, Archäologie und Kulturgeschichte. Aus dem Blickwinkel der ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.