museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum der Westlausitz Kamenz Sammlung Archäologie [IV 2999/020]

Spinnwirtel

Spinnwirtel (Museum der Westlausitz Kamenz RR-F)
Provenance/Rights: Museum der Westlausitz Kamenz / Robert Michalk (RR-F)

Description

Kleiner walzenförmiger Spinnwirtel mit D-förmigem Querschnitt aus dunkler Keramik.
Das Stück gehört zu Siedlungsfunden, die 1957 in einer Kiesgrube bei Lückersdorf gemacht wurden.
Spinnwirtel wie auch Webgewichte, sind typische Funde aus vorgeschichtlichen Siedlungen und zeugen von der häuslichen Produktion von Wolle und Stoffen. Da sich die Form der Wirtel als funktionale Gebrauchsgegenstände über die Jahrhunderte kaum änderte, sind Einzelfunde schwer zu datieren. Dieses Stück wird durch die beigefundene Keramik sowie eine Glasperle (Vgl. IV 2999/21) in die spätrömische Kaiserzeit bis Völkerwanderungszeit datiert.

Material/Technique

Keramik

Measurements

Height
2 cm
Diameter
3,25 cm
Created ...
... When

Relation to people

Literature

Keywords

Object from: Museum der Westlausitz Kamenz

Das Museum der Westlausitz beherbergt Sammlungen zur Zoologie, Geologie, Botanik, Archäologie und Kulturgeschichte. Aus dem Blickwinkel der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/10/08]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.