museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Rhenish Cast Iron Museum 7 Fotografie [7.0379]

Firma Dr. Otto, Rheinhafen Bendorf, 1938

Firma Dr. Otto, Rheinhafen Bendorf, 1938 (REM CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: REM (CC BY-NC-SA)

Description

Schwarzweißfotografie. Diese Aufnahme entstand im Jahr 1938 und zeigt am rechten Bildrand die im Jahr 1913 gegründete Firma "Dr. C. Otto & Comp. im Bendorfer Rheinhafen mit ihrem als Stahlbeton-Sklettbau errichteten Wasserhochbehälter, welcher noch heute erhalten ist. Sehr gut erkennbar sind zahlreiche Verladekräne zum Beladen der im Hafen liegenden Rheinschlepper.

Der Rhein und der nahe gelegene Westerwald mit seinen reichen Vorkommen an Ton und Quarzit waren Gründe dafür, dass die Firma Dr. C. Otto & Comp. GmbH Bochum, ein Spezialunternehmen für den Bau von Kokerei- und Kohleveredelungsanlagen den Entschluss fasste, eine Produktionsstätte für feuerfeste Erzeugnisse in Bendorf zu errichten. In zweijähriger Bauzeit entstand unmittelbar am Rhein das Werk zur Herstellung von "Silikat-Stein", der im Koksofenbau und in der Stahl- und Glasindustrie verwendet wurde. Nach der wirtschaftlichen Krisenzeit der 1930er Jahre, stellt man auf neue Produkte und schuf sich einen Absatzmarkt im Ausland. Nach dem Zweiten Weltkrieg hielt der sog. Säurebau im Werk Einzug. Das heißt man kleidete beton-keramische Behälter mit säurefestem Material aus. 1951 wurde die Fertigung von Kunststoffteilen aufgenommen. Zuletzt hatte man sich auf die Produktion von feuerfesten Steinen bzw. Isoliersteine auf Naphthalonbasis spezialisiert und bezog den Ton aus Melsbach (bei Neuwied) und Holzhausen (Kreis Wetzlar). Die Bahn war wichtigstes Transportmittel zu den Nordseehäfen. Das Werk Bendorf war bis zu seinem Untergang in den 1980er Jahren eine der Säulen der Bendorfer Industrie.
Der hoch ragende Wasserturm der Firma Dr. Otto ist bis heute noch in Hafennähe erhalten geblieben.

Material/Technique

Papier / Fotografie

Measurements

245 x 180 mm

Image taken ...
... When
... Where

Relation to people

Relation to places

Literature

Links / Documents

Keywords

Image taken
Rheinhafen Bendorf
7.573820590972950.413818359375db_images_gestaltung/generalsvg/Event-10.svg0.0610
[Relationship to location]
Rheinhafen Bendorf
7.573820590972950.413818359375db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Bendorf
7.570277690887550.429721832275db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Rhenish Cast Iron Museum

The „Rheinisches Eisenkunstguss-Museum“, (Rhenish Museum of Ornamental Cast Iron) displays its important collection in the light and airy rooms ...

Contact the institution

[Last update: 2019/11/12]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.