museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museumsschule Hiddenhausen Lehrerwohnung [433]

Lebendfalle für Mäuse

Lebendfalle für Mäuse (Museumsschule Hiddenhausen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museumsschule Hiddenhausen / Helene Lautenschlager (CC BY-NC-SA)

Description

Die Lebendfalle ist eine Drahtfalle mit einer Kammer. Durch eine Falltür, die durch das Gewicht des Tieres sich öffnet, kommen die Tiere in den Käfig rein. Da die Falltür sich wieder schließt, kommen sie nicht mehr raus. In der Lebendfalle befinden sich noch Überreste von Mäusen.

Material/Technique

Metall

Measurements

LxBxH 31,5 x 13 x 12 cm

Keywords

Object from: Museumsschule Hiddenhausen

Die Museumsschule Hiddenhausen spricht alle Sinne der Besucher und Besucherinnen an. Sie ist kein Museum herkömmlicher Art, in dem leblose ...

Contact the institution

[Last update: 2019/08/15]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.