museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg KPM-Archiv [KPM Z 131 1]

Fächerblatt mit antikisierenden Figurenszenen

Fächerblatt mit antikisierenden Figurenszenen (Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg / Kurpik, Jakob (2017) (CC BY-NC-SA)

Description

Das als bogenförmiger Umriss angelegte Fächerblatt weist drei ovale Bildfelder auf, die Figurenszenen aus der antiken Geschichte und Mythologie darstellen. Das größere mittlere Bildfeld zeigt den antiken Dichter Homer, der von einer Muse geführt wird, welche in ihrem linken Arm eine Lyra hält. Den Hintergrund der Figurenszene nimmt eine bewaldete Gebirgslandschaft ein. Das Bildfeld wird von zwei kleineren ovalen Bildmotiven flankiert, die jeweils von einem mehrteiligen trapezförmigen Rahmen umgeben sind. Das rechte Bildmotiv zeigt eine nächtliche Landschaft mit dem schlafenden Endymion, das Linke gibt einen Jüngling wieder, der im Bogenschießen unterrichtet wird. Farbig gestaltete Rankenmotive auf hellem Grund und in dunklen Farbtönen gehaltene Schmuckfriese mit antikisierenden Ornamenten gliedern in spiegelbildlicher Anordnung die Oberfläche des Fächers und fassen die ovalen Bildszenen ein. [Eva Wollschläger]

Material/Technique

Ziegenhaut, Aquarell, Deckfarben

Measurements

Passepartout: Höhe: 50.20 cm Breite: 70.20 cm - Hauptmaß: Höhe, größtes Höhenmaß: 26.30 cm Breite: 54.40 cm

Created ...
... When
... Where

Relation to people

Literature

Keywords

Object from: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Die Hohenzollern ließen ab dem 17. Jahrhundert neben ihrer Hauptresidenz in Berlin verschiedene Schloss- und Gartenanlagen in der Havellandschaft ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/30]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.