museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Rheinisches Eisenkunstguss-Museum 7 Fotografie [7.2475]

Ehemalige katholische Volksschule, Mülhofen, 1889

Ehemalige katholische Volksschule, Mülhofen, 1889 (REM CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: REM (CC BY-NC-SA)

Description

Schwarzweißfotografie. Diese Aufnahme aus dem Jahr 1889 zeigt die ehemalige im Jahr 1889 erbaute katholische Volksschule (zweiter Bau), am Schulenberg in Bendorf-Mülhofen. Nachdem das erste, im Jahr 1874 erbaute Schulhaus aufgrund immer weiter steigender Schülerzahlen nicht mehr ausreichend war, begann man mit dem Bau eines zweiten, größeren Schulgebäudes, das hier auf dem Foto zu erkennen ist.

Am 1. August 1975 nahmen 93 Jungen und Mädchen gemeinsam mit dem bis dahin einzigen Lehrer Peter Straten den Schulbetrieb in Mülhofen auf. Zur Finanzierung einer weiteren Lehrkraft war die Gemeinde zunächst nicht in der Lage. Erst im Jahre 1878, nachdem die Schülerzahl stetig anstieg, wurde das Fräulein Langenbahn als zweite Lehrerin eingestellt. Nachdem die Schülerzahl im Jahr 1888 auf 216 Schüler anstieg wurde eine dritte Lehrkraft bewilligt. Damit war das erste Schulgebäude ausgelastet. Zur Beseitigung der räumlichen Unzulänglichkeiten begann man im Herbst 1889 mit dem Bau dieses neuen Schulhauses in unmittelbarer Nähe. Beide Bauten stehen noch heute, doch sind sie zum Teil baulich verändert und einer anderen Nutzung zugeführt.

Material/Technique

Papier / Fotografie

Measurements

185 x 125 mm

Image taken ...
... When
... Where

Relation to places

Literature

Keywords

Image taken
Schulenberg (Mülhofen)
7.556458950042750.425388336182db_images_gestaltung/generalsvg/Event-10.svg0.0610
[Relationship to location]
Schulenberg (Mülhofen)
7.556458950042750.425388336182db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Mülhofen
7.55048274993950.425338745117db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Rheinisches Eisenkunstguss-Museum

Das Rheinische Eisenkunstguss-Museum (REM) versteht sich als Bewahrer der „Eisernen Geschichte“ bzw. der Industrie- und Sozialgeschichte der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/17]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.