museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Wolmirstedt Archivalien [A_509.04]

Feldpostkarte von Emil Gremler an Udo Gremler vom 9. Mai 1915

Feldpostkarte von Emil Gremler an Udo Gremler vom 9. Mai 1915 (Museum Wolmirstedt RR-F)
Provenance/Rights: Museum Wolmirstedt (RR-F)

Description

Karte im Querformat, beidseitig bedruckt bzw. beschrieben.
Rückseite: Kolorierte Ansicht der Stadt Birnbaum mit Blick in die Schweriner Straße. Die Straße ist beidseitig von Häuserzeilen gesäumt. Auf der linken Seite Lampengeschäft von "P. Borks"; auf der rechten Seite Haus mit der Beschriftung "Emil Rothe".
Vorderseite: Grüner Vordruck für Text-, Adress- und Briefmarkenfeld. Karte ist mit Bleistift handschriftlich von Emil Gremler beschrieben. Text: "Herrn // Udo Gremler // Brandenburg (Havel) // Gr. Gartenstr: 10I.", sowie "D. 9. Mai 1915 // Liebe Eltern! Gestern Abend 11 ½ Uhr traf Kurt // hier ein. Hatte selbst bis 11 Uhr abends Stadturlaub // um den lieben Bruder abholen zu können. // Mußte jedoch unverrichteter Sache wieder heim- // kehren, da ja doch bis 11 Uhr abends nur // Urlaub hatte. Um so größer war meine // Freude als Kurt um ca. [?] 12 Uhr abends plötzlich // vor meinem Bett stand. Er hatte es schlau // angefangen, einfach den Nachtwächter mitge- // nommen u. die Sache war gemacht. // Wann wir ausrücken noch unbestimmt. Nun // liebe Eltern viele herzliche Grüße von Eurem // Emil // Gruß Kurt. // x Emils Zimmer".
Oben rechts grüne Briefmarke mit Motiv der Germania und dem Geldwert "5". Auf der Briefmarke schwarzer, runder Stempelabdruck mit Text: "BIRNBAUM // (BZ. POSEN) // 9.5. [...]".

Material/Technique

Papier, Bleistift, Tinte / Druck, Handschrift, Stempelabdruck, Klebstoff

Measurements

L: 8,8 cm x B: 13,8 cm

Received ...
... Who:
... When
... Where

Part of

Keywords

Written
Międzychód
15.88988304138252.601001739502db_images_gestaltung/generalsvg/Event-7.svg0.067
Received
Brandenburg an der Havel
12.55611133575452.411666870117db_images_gestaltung/generalsvg/Event-11.svg0.0611
Sent
Międzychód
15.88988304138252.601001739502db_images_gestaltung/generalsvg/Event-13.svg0.0613
Map
Written Written
1915
Received Received
1915
Sent Sent
1915
1914 1917

Object from: Museum Wolmirstedt

Das Wolmirstedter Museum wurde 1927 gegründet und befindet sich seit 1981 in einer teilweise ausgebauten Bruchsteinscheune auf der Schlossdomäne, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.