museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Rhenish Cast Iron Museum 7 Fotografie [7.0142]

Hedwig-Dransfeld-Haus in Bendorf, Erholungsheim des Katholischen Deutschen Frauenbundes

Hedwig-Dransfeld-Haus in Bendorf, Erholungsheim des Katholischen Deutschen Frauenbundes (REM CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: REM (CC BY-NC-SA)

Description

Schwarzweißfotografie.
Diese Aufnahme zeigt das "Hedwig Dransfeld-Haus" in Bendorf. Die Gründung des Hedwig - Dransfeld - Hauses erfolgte 1925 durch den Deutschen Katholischen Frauenbund. Nach der Entscheidung für die frühere Brosius - Klinik am Stadtrand von Bendorf wurde die Einrichtung nach Hedwig Dransfeld, der gerade verstorbenen langjährigen Vorsitzenden des Frauenbundes und Reichstagsabgeordneten "Hedwig - Dransfeld - Haus" (HDH) benannt . Neben Frauenbildungsarbeit und Erholungsangeboten für Arbeiterfrauen aus den Industriegebieten entwickelte sich das HDH zu einem Zentrum des Jugendbundes, des Mädchenverbandes des Frauenbundes. Nach 1945 wurde auch im HDH mit einem Neuanfang begonnen. Unter der Führung von Anneliese Debray wurde das HDH jedoch vom Frauenbund gelöst und ihm in dem am 20.5.1951 in Essen gegründeten Hedwig - Dransfeld - Haus e.V. ein eigener Träger gegeben.
"Begegnung, Bildung und Erholung", mit diesen drei Schlagworten warb das HDH seit 1980 für seine Ziele. An diesem Ort fand Begegnung von Menschen auch unterschiedlicher Nationalität, Hautfarbe, Religion, politischer Einstellung statt. Themen wie Versöhnung, Brückenbauen und kleine Schritte aufeinander zugehen, Abbau aller Frauendiskriminierung, Bildung des Geistes und des Herzens, Offenheit für neue Fragen, Erholung an Leib und Seele, heil werden und mit seinen Schwächen und Gebrechen leben können standen fortan im Mittelpunkt.
2003 musste der Hedwig - Dransfeld - Haus e.V. Konkurs anmelden und die Einrichtung geschlossen werden. 2005 eröffnete in den Gebäuden das Hotel "Bellevue".
Seit dem Jahre 2008 befindet sich auf dem Anwesen das "Hotel friends".

Material/Technique

Papier / Fotografie

Measurements

167 x 110 mm

Image taken ...
... Where

Relation to people

Relation to places

Literature

Links / Documents

Keywords

Image taken
Hedwig-Dransfeld-Haus Bendorf
7.587918281555250.428775787354db_images_gestaltung/generalsvg/Event-10.svg0.0610
[Relationship to location]
Hedwig-Dransfeld-Haus Bendorf
7.587918281555250.428775787354db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Bendorf am Rhein
7.570277690887550.429721832275db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Rhenish Cast Iron Museum

The „Rheinisches Eisenkunstguss-Museum“, (Rhenish Museum of Ornamental Cast Iron) displays its important collection in the light and airy rooms ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.