museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Orden, Ehrenzeichen, Abzeichen, Medaillen [VI 520 G5]

Abzeichen für die Erbauer des Druckgaswerkes, 1964

Abzeichen für die Erbauer des Druckgaswerkes, 1964 (Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg (CC BY-NC-SA)

Description

Die runde Madaille aus Bronze, ist durch ein Ring mit der Spange verbunden. Die Spange ist aus Eisen und ist schwarz/weis/rot, auf körnigen Untergrund lackiert. In der Mitte das Emplem der DDR. Auf der Rückseite ist eine Verschlußnadel angeschweißt. Auf der Medaille ist in der Mitte ein stilisiertes Kraftwerk abgebildet. Darunter das Kürzel KSP - für Kraftwerk Schwarze Pumpe. Darüber ist in roter Schrift das Datum 15.4.64 angebracht. Die Randumschrift lautet: "Erbauer des Druckgaswerkes". Auf der Rückseite die Zweckschrift: "VEB Kombinat Schwarze Pumpe".

Material / Technique

Bronze, Eisen / geprägt

Measurements ...

Medaille Dm.: 40 mm; Spange: 25x14 mm

Created ...
... when
Was used ...
... when
... where

Relation to persons or bodies ...

Tags

Was used Was used
1964 - 1989
Created Created
1964
1963 1991

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: 2017/04/22]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.