museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisches Museum der Pfalz - Speyer Porzellansammlung [HM_1948_0001_a]

Vase "Allegorie des Frühlings"

Vase "Allegorie des Frühlings" (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / Ehrenamtsgruppe HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Dargestellt ist ein Mädchen, das auf dem Rand einer Vase sitzt. Die rechte Hand legt sie hinüber zur reich bewegten Rocaillevase. Der linke Arm abgewinkelt nach oben, kontrapostisch dazu die Kopfhaltung. In der linken Hand hält sie einen kleinen Strauß Blumen. Blumen liegen weiterhin auf ihrem Schoß. Ihr Kleid ist weiß und mit blauen, orangen, purpurnen und goldenen Streifen verziert. Die Ärmel sind Ellenbogenlang und enden in weiten Rüschen. Die Schuhe sind hellgelb. Um den Hals trägt sie eine eng anliegende doppelreihige Perlenkette. Die Vase ist in gelblichen und grünlichen Farben gehalten. Mit Goldfarbe sind die Ränder und Rocaillelinien betont. Ein Modell von Johann Friedrich Lück.
Blaumarke CT.

Material/Technique

Porzellan, bemalt, Golddekor

Measurements

H: 14,2 cm

Keywords

Object from: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.