museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Naturkunde Chemnitz Paläontologie [F15184ab]

fossile Spinne aus dem Oberkarbon / Pycnotarbus verrucosus Daber 1990

fossile Spinne aus dem Oberkarbon / Pycnotarbus verrucosus Daber 1990 (Museum für Naturkunde Chemnitz RR-F)
Provenance/Rights: Museum für Naturkunde Chemnitz / Punctum / Bertram Kober (RR-F)

Description

Diese fossile Spinne aus dem Oberkarbon wurde 1990 in der Nähe von Chemnitz gefunden, im sächsischen Oelsnitz. Es stellt den Holotypus von Pycnotarbus verrucosus Daber dar, ist also das bei der Beschreibung einer neuen Art „typische“ Individuum, sozusagen das „Urmeter“.

Bei der wissenschaftlichen Grabung in Chemnitz-Hilbersdorf (2008 bis 2011) wurde ein fossiles Spinnentier entdeckt, das dem Objekt stark ähnelt. Dieses stammt aus dem Perm, ist also einige Millionen Jahre jünger. Neben Riesentausendfüßern, Skorpionen und Riesenlibellen bevölkerten also auch Spinnen den Versteinerten Wald von Chemnitz.

Material / Technique

Naturobjekt präpariert

Measurements ...

a: L5,8xB5,3XH1,6; b: L4,1xB2,6xH0,8 cm

Found ...
... when

Oelsnitz, Halde Karl-Liebknecht-Schacht, Sachsen, Deutschland

Links / Documents ...

Tags

Object from: Museum für Naturkunde Chemnitz

Das Museum für Naturkunde in Chemnitz ist eines der größten naturwissenschaftlichen Museen in Sachsen. Seine Anfänge liegen in der ...

Contact the institution

[Last update: -0001/11/30]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.