museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum Grafische Sammlung [M 92/493 A]

Die zwölf Brüder

Die zwölf Brüder (Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum / Hanna Dose (CC BY-NC-SA)

Description

Im Zentrum des Bildes von Emil Ludwig Grimm sieht man eine junge Frau, die eine Blume pflückt. Hinter Ihrem Rücken im Dunkel über ihr schwebt eine alte Frau, vermutlich die Hexe, die die 12 Brüder der jungen Frau in Vögel verwandelt hat. Die Vögel sind oben am Himmel als kleine Punkte zu sehen. Links im Bild in einer scheinbar lichten Wolke erscheint der Prinz auf einem Pferd reitend, der die junge Frau mit auf sein Schloss nehmen wird.
Unten im Bild spiegelverkehrt geschrieben steht: Die zwölf Brüder, Märchen von Geb. Gr. E fec.

Material/Technique

Papier, Radierung

Measurements

Blatt: 32,1 x 23,4 cm, Bild: 13,3 x 11,4 cm

Literature

Keywords

Object from: Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum

Das Deutsche Märchen- und Wesersagenmuseum Bad Oeynhausen wurde 1973 in einer der schönsten Villen am Kurpark eröffnet. Es geht zurück auf die ...

Contact the institution

[Last update: 2019/04/27]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.